Hola, ich bin Isabel!

Geboren wurde ich in Cuenca, Ecuador (Südamerika) wo ich auch meine Kindheit und Jugend verbrachte. Fürs Studium brachte mich dann mein „Lebens-Flow“ nach Kalifornien, wo ich viele wertvolle Erfahrungen sammeln konnte.

Die Liebe brachte mich schlussendlich vor fast 20 Jahren nach Österreich – wo ich heute mit meinem Mann und meinem Sohn im schönen Purkersdorf bei Wien lebe.

Nach meiner Yoga Alliance zertifizierten Yogalehrerin-Ausbildung eröffnete ich mein eigenes Studio „YOGA ESTAR“ in Purkersdorf bei Wien, weitere Ausbildungen folgten.

Inzwischen bin ich stolze Yoga-Trainerin meiner eigenen Gruppen und auch meiner Business-Kundschaft wo ich spezielle Programme für die Mitarbeiter des Unternehmens anbiete.

Weiters bin ich offizielle Partnerin der SVS (Sozialversicherung der Selbstständigen) in Österreich.


Seit meiner Kindheit prägen mich der Respekt und die Liebe zum Leben und der Natur sowie ein harmonischer Einklang mit Körper, Geist und Seele. Ausgleich und Kraft holte ich mir früher mit Tanz und ausgedehnter Zeit in der Natur. Zu der damaligen Zeit wusste ich aber noch nicht, dass ich eigentlich auf der Suche nach Yoga war.

Ich sehe mich selbst als eine Schülerin des Lebens – bin neugierig, interessiert, flexibel, anpassungsfähig und lebe meinen eigenen „Flow“. 

Dankbar bin ich für meine Familie, für die wunderbaren Menschen die ich durch meine „Berufung Yoga“ kennengelernt habe, und alle Lehrer*innen die mich auf meinem Yogaweg begleiten. 

Yoga ist genau das wonach ich immer gesucht habe: „It’s my way of life“ … und ich hoffe, dass ich auch dich damit begeistern kann!


Die Bedeutung von YOGA ESTAR

ESTAR ist ein spanisches Wort, das mehrere Bedeutungen hat. 

Einerseits das Verb „sein“ welches auf spanisch zwei Entsprechungen hat – nämlich „ser“ und „estar“.

„Ser“ wird u.a. benutzt um Eigenschaften von Menschen und Dingen zu beschreiben bzw. sich oder andere Person vorzustellen sowie ihre Herkunft oder Nationalität anzugeben. 

„Estar“ wird u.a. benutzt um einen Ort anzugeben, um Gefühle und Stimmungen zu beschreiben. In Ecuador meinen wir damit auch eine Backstube.